Hallo, sie sind nicht als Autor eingeloggt

Lassen Sie Ihr Buch von einem Ghostwriter schreiben

PDF Version ansehen | Druckansicht | veröffentlicht von Autor: Valentino
gelistet in: Literatur und Medien
Artikel wurde bisher 121 gelesen
Artikel wurde mit 492 Wörtern verfasst
Artikel am 29.Aug 2014 veröffentlicht

Wenn im Frühjahr und im Herbst die beiden großen Buchmessen ihre Pforten öffnen, sind neuerdings auch immer mehr Prominente dabei, die ihre Bücher vorstellen. Meistens ihre Biografien, in denen sie uns das alles noch einmal mitteilen, was wir aus den Medien eh schon wissen. Und wer zu blond ist, um selbst die Texte zu verfassen, der engagiert einfach einen Ghostwriter und lässt ihn für sich schreiben. Das macht auch Sinn, denn es gibt Promis, die ohnehin schon Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben, wenn sie die nur verbal nutzen. Geschweige denn auch noch schreiben. Ghostwriter sorgen dafür, dass die mehr oder minder geistreiche Ergüsse der Stars und Sternchen so formuliert werden, dass uns das lesen derselben nicht genauso weh tut, wie die Interviews eines ausrangiertes Tennisstars. Auch die Verlage lieben Ghostwriter, garantieren sie doch dafür, dass die Manuskripte termingerecht fertig und professionell formuliert sind.

Es macht aber nicht nur für Prominente Sinn, einen Ghostwriter zu beschäftigen und sich von ihm ein Buch schreiben zu lassen. Auch jeder Privatmann, der auf dem Buchmarkt aktiv werden möchte, tut gut daran, sich von einem Profi helfen zu lassen. Das gilt vielleicht nicht unbedingt für diejenigen, die hauptberuflich Schriftsteller werden und vom Schreiben leben wollen. Ein Ghostwriter empfiehlt sich vor allem für angehende Sachbuchautoren. Für Leute, die entsprechendes Fachwissen besitzen und dieses der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen möchten. Zum Beispiel in einem Fachbuch oder einem Ratgeber über ein bestimmtes Thema. Einen Ghostwriter sollten natürlich auch diejenigen engagieren, die ihre Biografie verfassen möchten. Das ist nämlich eine ziemlich schwierige Aufgabe, die man allein nur sehr schwer bewältigen kann. Ein erfahrener Ghostwriter ist oft auch ausgebildeter Biograph und weiß genau, wie man eine Lebensgeschichte aufbauen muss, damit aus ihr auch ein spannendes Buch wird.

Von Buchmachern und Literaturmangern

Längst sind die Ghostwriter von heute keine reinen Schreiberlinge mehr, so wie das früher der Fall war. Die Agentur Scriviamo bietet ihren Kunden einen professionellen Service rund ums Buch an. Die Nürnberger Ghostwriter machen viel mehr, als nur Schreiben. Sie sind erfahrene Marktkenner und planen zusammen mit ihren Kunden das gesamte Projekt. Dann schreiben sie natürlich auch das Manuskript zum Buch. Scriviamo ist aber nicht nur Ghostwriter, sondern auch Literaturagent. „Das bedeutet, dass wir Bücher, die wir für unsere Kunden schreiben, auch vermarkten“ sagt Agentur-Chef Alexander Natter, der als heimlicher Star der deutschsprachigen Ghostwriter Szene gilt. Die Arbeit von Scriviamo schätzen auch und gerade die Prominenten. Sie wissen, dass ihr Projekt in erfahrenen und professionellen Händen ist. Nicht selten beschränken die Promis ihre Autorentätigkeit darauf, nur ihren Namen auf das Cover zu setzen. Den Rest machen Ghostwriter und Literaturagenten wie Alexander Natter.

Wer selbst ein Buch schreiben möchte und dazu professionelle Hilfe von einem Ghostwriter benötigt, der schaut sich am besten mal auf der Website der Agentur Scriviamo.


Tags: ghostwriter, buch schreiben

Info über den Autor

kein Bild
Verfasser: Peter Constantin c/o Agentur Zartbitter info@zartbitter.net