Hallo, sie sind nicht als Autor eingeloggt

Richtlinien für die Artikelveröffentlichung

Das Artikelverzeichnis von online-artikel.net stellt alle Autoren eine Onlineplattform zur Verfügung, in der man aktuelle interessante Artikel und News veröffentlichen kann. Dabei sind einige wichtige Kriterien für eine erfolgreiche Aufnahme des Artikels zu beachten:
Informativer Artikel zu einem Thema
Schreibe als registrierter Autor einen interessanten Artikel zu einem beliebigen Thema. Biete den Mehrwert für den Leser integrierte Links auch besuchen zu wollen. Reine Werbebeiträge dienen nicht dem Artikelverzeichnis und werden abgelehnt. Der Artikel soll in der passenden Artikelkategorie eingereicht werden.
Exklusivität der Artikel
Ein Artikelverzeichnis lebt von exklusiven Beiträgen. Daher ist der Artikeltext von Autoren einzigartig für online-artikel.net zu verfassen. Man spricht hier auch von UNIQUE CONTENT. Die Rechte müssen beim Autor liegen. Identische Artikel von mehreren Webseiten werden kommentarlos gelöscht.
Wortanzahl, Textlinks und Struktur des Artikels
Der verfasste Artikel muss mindestens 2000 Zeichen (ca. 300 Wörter) enthalten und sollte mit 2-3 Absätzen verfasst werden. Es dürfen max. 2 Textlinks verankert werden, die aber nicht auf dieselbe Domain verweisen dürfen. Verwenden Sie 2 unterschiedliche Domainlinkziele. Anderenfalls wird die Redaktion 1 Link im Artikel entfernen. Es kann zusätzlich ein Bild im Artikel integriert werden. Das eingefügte Bild wird von der Redaktion geprüft.
Meta-Keywords und Schlagworte
Die Meta Keywords für die Suchmaschinenindexierung ist eine erforderliche Angabe beim Einreichen des Artikels. Wähle als Autor die wichtigsten Keywords und Tags für ein besseres Finden ihrer Artikel im Netz.
Informationen vom Verfasser
Der Autor / Verfasser stellt sich vor. Mindestens erforderlich ist der vollständige Vor- und Zuname. Zusätzliche Angaben wie Webseite, Agentur oder Anschrift möglich. Nach Registrierung kann im Autorenprofil ein Benutzerbild hochgeladen werden. Das Bild wird unterhalb der Artikel angezeigt.
Redaktionelle Überarbeitung
Durch die Überprüfung des eingereichten Artikels müssen diese unter Umständen von der Redaktion angepasst oder verändert werden. Bereits veröffentlichte Artikel können vom Autoren nicht mehr bearbeitet werden. Dies wird auf Wunsch per Mitteilung durch die Redaktion übernommen. Diesen Regeln stimmen Sie als Autor mit Einreichung zu.